11.10.2015 Falkenpokal und Landesliga Berlin-Brandenburg in Falkensee

„Liebe Rollhockeyfreunde,
am 11. Oktober 2015 fand das Herbstturnier der Landesliga Nord-Ost. statt. Teilgenommen haben der RSC Harz, der OSC Berlin und der SV Motor Falkensee. Der SV Altencelle und der PSV Magdeburg konnten leider nicht dabei sein.
Ausgespielt wurde der Falkenpokal.
[Jede] Mannschaft konnte sich präsentieren und erfahren, wie ihre Ausgangslage für die am
22. November 2015 beginnende Landesliga Nord-Ost in Celle ist. Hoffen wir, dass die Mannschaften das Beste aus ihren Erfahrungen gemacht haben und sich so gut auf die Landesliga vorbereiten können.
Hier das Spielergebnis und die Platzierung:
Ergebnis
SV Motor Falkensee : OSC Berlin     2: 6
OSC Berlin : RSC Harz    13 : 0
SV Motor Falkensee : RSC Harz    13 : 0
Platz 1 : OSC Berlin
Platz 2: Motor Falkensee
Platz 3: RSC Harz

Vielen Dank an die Mannschaften und an alle, die hinter den Kulissen gearbeitet haben und so zu einem sehr schönen Spieltag beigetragen haben.

 

Im Anschluss an das [vorbereitende] Herbstturnier der Landesliga Nord-Ost wurde der Landesmeister der Berlin-Brandenburg Liga ermittelt. Teilgenommen haben für Berlin der OSC Berlin und für Brandenburg der SV Motor Falkensee.
Das war ein Spiel mit Format. Das von beiden Mannschaften vorgegebene hohe Tempo war beeindruckend. Abgerundet wurde das Spiel durch die gute Spieltechnik und das überzeugende Zusammenspiel der Mannschaft aus Falkensee.
Am Ende gewann der OSC Berlin mit 7 : 6 Toren und viel Glück das Spiel.
Hier das Spielergebnis:
1. Halbzeit   2. Halbzeit
OSC Berlin : SV Motor Falkensee        5 : 3    7 : 6“

M. Regelmann