Spiele 2015

11.10.2015 Falkenpokal und Landesliga Berlin-Brandenburg in Falkensee

„Liebe Rollhockeyfreunde,
am 11. Oktober 2015 fand das Herbstturnier der Landesliga Nord-Ost. statt. Teilgenommen haben der RSC Harz, der OSC Berlin und der SV Motor Falkensee. Der SV Altencelle und der PSV Magdeburg konnten leider nicht dabei sein.
Ausgespielt wurde der Falkenpokal.
[Jede] Mannschaft konnte sich präsentieren und erfahren, wie ihre Ausgangslage für die am
22. November 2015 beginnende Landesliga Nord-Ost in Celle ist. Hoffen wir, dass die Mannschaften das Beste aus ihren Erfahrungen gemacht haben und sich so gut auf die Landesliga vorbereiten können.
Hier das Spielergebnis und die Platzierung:
Ergebnis
SV Motor Falkensee : OSC Berlin     2: 6
OSC Berlin : RSC Harz    13 : 0
SV Motor Falkensee : RSC Harz    13 : 0
Platz 1 : OSC Berlin
Platz 2: Motor Falkensee
Platz 3: RSC Harz

Vielen Dank an die Mannschaften und an alle, die hinter den Kulissen gearbeitet haben und so zu einem sehr schönen Spieltag beigetragen haben.

 

Im Anschluss an das [vorbereitende] Herbstturnier der Landesliga Nord-Ost wurde der Landesmeister der Berlin-Brandenburg Liga ermittelt. Teilgenommen haben für Berlin der OSC Berlin und für Brandenburg der SV Motor Falkensee.
Das war ein Spiel mit Format. Das von beiden Mannschaften vorgegebene hohe Tempo war beeindruckend. Abgerundet wurde das Spiel durch die gute Spieltechnik und das überzeugende Zusammenspiel der Mannschaft aus Falkensee.
Am Ende gewann der OSC Berlin mit 7 : 6 Toren und viel Glück das Spiel.
Hier das Spielergebnis:
1. Halbzeit   2. Halbzeit
OSC Berlin : SV Motor Falkensee        5 : 3    7 : 6“

M. Regelmann

12.09.2015 Weindorf-Cup in Heilbronn

„Liebe Rollhockeyfreunde,
vom 12 bis zum 13. September 2015 fand der traditionelle Heilbronner Weindorf Cup satt. Teilgenommen hatten 12 Mannschaften aus Deutschland, Frankreich, Belgien, Österreich und Indien. Die Spielgemeinschaft Berlin-Falkensee spielte gegen den HC Diessbach (Schweiz), den REV Heilbronn, den RHC Wolfurt (Österreich), den ERG Iserlohn und die All Stars Ober-Ramstadt.
Überwiegend spielten in den Mannschaften Herren mit ehemaliger Bundesligaerfahrung aber auch jüngere aktive Spielern, die nicht in der Bundesliga oder in vergleichbaren Ligen gemeldet sind.
Unsere Spielgemeinschaft ist mit vielen guten Erfahrungen wieder zurückgefahren und mit der Erkenntnis, dass Platz Acht durchaus beachtlich ist. Ein besseres Ergebnis hätte erreicht werden können, aber nur, wenn die Spielgemeinschaft das gemeinsame Training intensiviert.“
M. Regelmann

14.07.2015 Berlin-Brandenburg-Pokal der Herren

logoosc- LOGO 003 - Kopie  9KuG0I7ynIC_96PIm79yCoRct-GMR36VkcsKOHU_fOE

an diesem Trainingstag um 20 Uhr wird der Berlin-Brandenburg-Pokal der Herren ausgespielt.

Der OSC kann dieses Mal nur gewinnen, denn er ist sowohl bei der „Spielgemeinschaft Falkensee Berlin“ als auch bei „Berlin International“ vertreten.

Gespielt werden 2 Spiele mit zwei Halbzeiten à 15 Minuten durchlaufender Zeit.