Allgemein

22.11.2015 Start der Landesliga Nordost in Celle

Die Landesliga Nord-Ost nimmt Anlauf und findet ab nun mit Mannschaften aus Sachsen-Anhalt (RSC Harz), Niedersachsen (MTV Celle / SV Altencelle), Brandenburg (SV Motor Falkensee) und dem OSC statt. Hier die Termine:

  1. Spieltag 22.11.2015 in Celle
  2. Spieltag 10.01.2016 in Berlin
  3. Spieltag 24.01.2016 in Falkensee
  4. Spieltag 28.02.2016 in Celle
  5. Spieltag 06.03.2015 in Falkensee
  6. Spieltag 13.03.15 in Wernigerode

14.07.2015 Berlin-Brandenburg-Pokal der Herren

logoosc- LOGO 003 - Kopie  9KuG0I7ynIC_96PIm79yCoRct-GMR36VkcsKOHU_fOE

an diesem Trainingstag um 20 Uhr wird der Berlin-Brandenburg-Pokal der Herren ausgespielt.

Der OSC kann dieses Mal nur gewinnen, denn er ist sowohl bei der „Spielgemeinschaft Falkensee Berlin“ als auch bei „Berlin International“ vertreten.

Gespielt werden 2 Spiele mit zwei Halbzeiten à 15 Minuten durchlaufender Zeit.

Jahresbericht 2013

Liebe Leser,

ein schönes Jahr 2013 liegt hinter uns. Die Spielgemeinschaft mit der SV Altencelle erreichte wegen der wechselnden Kader einen mäßigen 5. Platz. Andererseits ist die steigende Mitgliederzahl und die Erfolge im Jugendbereich, welche auf die großartige Arbeit des Trainerteams um Jon A. Juarez und Mathias Rachner zurückzuführen sind, hervorzuheben. Die Ergebnisse aller Mannschaften des OSC Berlin Rollhockey des Jahres sind hier zusammengefasst: jahresbericht 2013

25.08.1013 5. Spieltag der Regionalliga Ost in Erfurt

Im Kader der Spielgemeinschaft wird weiter rotiert.
Zu zweit reisen die Berliner an und auf Altenceller Seite gibt es neben der Rückkehr Michael Maurers (nach Verletzungspause wieder in Form) drei neue Spieler zu melden.

Das Fehlen mehrerer Leistungsträger schlägt sich in den Ergebnissen nieder: 1:5 gegen die vor wenigen Wochen noch zweistellig zu null besiegten Leipziger aus Böhlitz-Ehrenberg und ein, nach immerhin kämpferischer Leistung, sattes 4:12 gegen letztenends eingespieltere Sachsen aus Chemnitz.
Doch gibt es durchaus sportlich Ansprechendes auf Seiten der Spielgemeinschaft zu berichten: erfreulich war der 4:5 Zwischenstand gegen bis dahin gleichwertige Chemnitzer nach geschickter Tempo-Offensive des jungen Morten Hagemeister.

Wenn man sich präsentiert wie zu Ende des ersten oder Anfang des zweiten Spiels, nämlich selbstbewusst, teamorientiert und willensstark würde es auch mit diesem Kader beim letzten Spieltag in Chemnitz eine schwere Aufgabe die Spielgemeinschaft in den Partien um die Plätze 4-6 zu besiegen.

Der Kader heute: Rößmann; Behn, Hagemeister, M. Penke (2), A. Penke (2), Maurer, Masarczyk , Jäkel (1)

12.05.2013 Die Landesliga Nord-Ost

12.05.2013 Die Landesliga Nord-Ost holt mit der Spielgemeinschaft Falkensee-Berlin den 2. Spieltag in Allstedt nach.
Ein Regenspiel auf der Aussenbahn konnte die gute Ausbeute nicht verhindern. Der Kader ist aufgrund des Feiertags stark umgestellt, doch bringen die Spieler ein Unentschieden und einen Sieg ihren Müttern nach Hause mit. Dabei zeigte insbesondere Nachwuchstorwart Tim Böhme einen guten Einstand im Spiel gegen Ärzen.
Die Ergebnisse:

SG Berlin-Falkensee VfR Ärzen 4:4 (2:1)
SG Berlin-Falkensee SV Allstedt 6:3 (3:1)